Venedig 1

Ich brachte den Bulli gestern zur Werkstatt und die Arbeiten waren recht zügig erledigt, knapp 2,5 Stunden und er stand frisch bereift und mit neuen Bremsbelägen vorne schon wieder auf dem Campingplatz. Jutta war schon nach Venedig geradelt und ich bin dann hinterher gefahren. Auf dem Campingplatzplan ist eine Radtour grob eingezeichnet, die wir uns […]

von der Toskana nach Venedig

Gestern war der 2 Tag unserer Reise an dem ich kein einziges Foto gemacht habe. Also gibt es auch keinen großen Beitrag heute, aber doch ein paar Neuigkeiten. Auf dem Campingplatz hier, ganz nahe an Venedig, angekommen, meldete sich die Bremsbelag-Kontrollleuchte. Bei der Sichtkontrolle der Bremsen stellte ich fest, dass unsere, ohnehin schon schlechten, Reifen […]

Florenz

Heute (19.09.) also Florenz. Das bedeutet; zuerst einmal mit dem Rad vom Campingplatz bis nach Certaldo, der nächsten Stadt und von dort mit dem Zug 50 Minuten nach Florenz zum HBF. Das alles ist natürlich immer mit Wartezeiten verbunden.Ich denke Florenz ist vor allem bekannt durch die berühmten Menschen die dort gelebt/gewirkt haben: Leonardo da […]

San Gimignano + Toskana

Am frühen Morgen in der Nähe des Campingplatzes. Heute wollen wir wieder Toscana erleben und haben uns eine Radtour nach San Gimignano ausgedacht. Die Stadt ist „die Stadt der Türme“ oder das „Mittelalterliche Manhatten“. Grund dafür ist, dass in der mittelalterlichen kleinen Stadt viele Geschlechtertürme aus dem 13. und 14. Jhr. erhalten sind. Die Patrizierfamilien […]

Toskana

Eigentlich stünde ja heute Florenz auf der Besuchsliste, aber das war uns echt zu viel, noch eine solche Stadt direkt im Anschluss zu besuchen. Wir wollen Toskana Bilder sehen und fotografieren und wurden unweit unseres Übernachtungsortes Solvicille auch sofort fündig. Eine Kirchenruine teil-restauriert und mit gepflegtem Außengelände. Auf der Weiterfahrt kamen wir an dem Dorf […]

Siena

Die Anbindung an den ÖPNV ist super hier auf dem Campingplatz. Der Bus wendet auf dem Gelände und so kann man, für kleines Geld, eine der 3 Vormittagsverbindungen nach Siena nehmen. Gemeinsam mit Florenz und Pisa, ist Siena wohl der Touristenmagnet in der Toskana. Der gewaltige Dom, aber vor allem der wunderschöne und riesige Platz […]

Orvieto

Zuerst noch ein Nachtrag zum Beitrag von heute Morgen, also zum 13.09. Als ich vom Radfahren zurück war, bin ich noch los, um Jutta am Strand zu (be-)suchen. Es war nichts mehr los am öffentlichen Strand, aber an den Privatstränden war auch nichts los. Die Saison ist wohl jetzt echt langsam rum. Elisabeth gab uns […]

Pontinische Ebene

Nach dem morgendlichen Ritualen: Kaffee kochen, Brötchen holen (auf die Öffnung des Alimentari warten), Frühstücken und spülen; bastelte ich mir bei Komoot eine 105km Radtour zusammen. Diese vermied einerseits in die Berge zu geraten und anderseits die Hauptstraßen. Es ging oft entlang der Entwässerungskanäle, die, wie gestern schon angedeutet, auf Grund der Trockenlegung weiter teile […]

Nochmal 2 Tage flach radeln

Bevor wir unumkehrbar den Weg weiter nach Norden einschlagen, habe ich mir noch einen letzten Ausschlag in südlicher Richtung gewünscht. Ich habe herausgefunden, dass die pontinische Ebene quasi die letzte flache Region auf unserer Reise in den nächsten Wochen sein wird. Jutta ist einverstanden und so fuhren wir heute ca. 100km nach Süden bis nach […]