Sognefjell, ein Tag im Winter

Am Morgen machten wir eine kurze Wanderung, die ich am Vortag gefunden hatte, sie startete direkt beim Stono Hof, einem großen Agrarbetrieb der einige Apfelplantagen bewirtschaftet. Die Wanderung führte uns etwas oberhalb eines Flusses durch bewaldetes Gelände und gab immer mal wieder den Blick auf die Stadt Laerdalsoyri frei. Ein sehr schöner Weg, der u.a. […]

Laerdalsoyri

Heute ist der errechnete Termin wieder Opa zu werden, aber das dauert wohl noch einige Zeit. Die Pufferbatterie ist merklich in die Knie gegangen über Nacht und mit 45% nicht mehr nutzbar, doch nach 50 gefahrenen KM ist sie wieder voll da. Unser erster Stopp heute ist in Flam, einem sehr touristisch genutzten Ort, hier […]

2 Nächte „autonom stehen light“

Zur Suche unserer Camping- und Stellplätze nutzen wir die App park4night, eine von vielen dieser Art die es gibt. Dort kann man sich auf einer Karte der Region alle Parkplätze, Campingplätze usw. anzeigen lassen, die klickt man an und bekommt eine recht detaillierte Beschreibung der Begebenheiten dort und jede Menge Kommentare von Menschen die schon […]

Rimstigen – eine besondere Wanderung

Am 17.05., dem Tag an dem die Norweger der Unterzeichnung ihrer Verfassung im Jahr 1814 gedenken, steht bei uns eine Wanderung auf dem Tour-Plan. Unser Reiseführer schreibt darüber: Los ging es gegen 10 Uhr ab dem Stellplatz bei strahlendem Sonnenschein, zuerst entlang des Fjords auf einer alten, zum Teil verschütteten, bzw. nicht mehr befahrbaren Uferstraße, […]

BERGEN 2.Tag

Nach einem ruhigem Morgen am Stellplatz mit nur wenigen Regentropfen, starteten wir unseren 2 Tag in Bergen. Wieder die knapp 10km hinein radeln und ein kurzer Fotostopp am modernen Hafenviertel im Süden der Stadt. Dann weiter zu unserem 1. geplanten Stopp, der „Bergen Kunsthall“, leider geschlossen weil die nächste Wanderausstellung vorbereitet wird. 🙁 Okay, kein […]

Auf nach BERGEN

Der Samstagmorgen begann mit einem verrückten Wettermix, kaum das das trommeln des Regens auf das Bullidach verstummt war, blitzte sie Sonne zaghaft durch ein kleines Wolkenloch, dann wieder Tropfen und das noch einige Male im Wechsel…….. Unser Tagesziel heute ist Bergen, die „heimliche Hauptstadt“ Norwegens, sie gilt als die schönste Stadt des Landes. Unseren Stellplatz, […]

Tag 12, das Ende der Regenzeit in Sicht?

Der Regen will uns einfach nicht verlassen, während zu Hause alle die sommerliche Hitze von 29°c nutzen um im Garten zu sitzen und/oder zu grillen, frieren wir immer noch im norwegischen Südwesten. Der Regen sollte uns heute auch den ganzen Tag begleiten. Auf unserem Weg heute liegt der „Steinsdalsfossen“, ein scheinbar sehr berühmter Wasserfall mit […]

Buarbreen-Gletscher und Fossen

Der schon gestern entwickelte Plan für heute lautet: Fahrt nach Odda, dort eine Wanderung zur Kante des Buarbeen-Gletscher und übernachten in Sundal direkt am Sildefjorden. Soweit so gut, doch schon auf der 45km langen Strecke bis Odda, wartete die 1. Überraschung auf uns. Wir fanden direkt an der E392 mehrere tosende Wasserfälle auf etwa 200m […]

Regenzeit….. 2.Tag

Mit der Regenfront ist es auch wärmer geworden, wir konnten heute Morgen auf die Nutzung unseres elektrischen Heizlüfters verzichten. Nach einem extrem ruhigen Start in den Tag, brachen wir gegen 11:30 auf zu unserem neuen Campingplatz. Unser Ziel Roldal liegt etwa 150km entfernt in nordöstlicher Richtung. Nach 30 Minuten erreichten wir den Fähranleger, von wo […]

Die Regenzeit hat begonnen….Tag 1

daher haben wir unsere Planung auf das Wetter zugeschnitten und die Tages-Programmpunkte sozusagen gestrichen. Wir planten lange Aufenthaltszeiten im geparkten Bulli, beziehungsweise Überführungsfahrten und so haben wir es auch tatsächlich gemacht. Am Dienstag, 10.05. starteten wir ob der Wettervorhersage gemütlich in den Tag, Jutta serviere ich jeden Morgen immer mindestens den 1. Milchkaffee im Bett […]